2ease kaizen denkvermoegen

Denkvermögen Ihrer Mitarbeiter besser nutzen

2ease Kaizen macht Unternehmen produktiver

Denkvermögen Ihrer Mitarbeiter besser nutzen

2ease Kaizen macht Unternehmen produktiver

Denkvermögen Ihrer Mitarbeiter besser nutzen

2ease Kaizen macht Unternehmen produktiver

Denkvermögen Ihrer Mitarbeiter besser nutzen

2ease Kaizen macht Unternehmen produktiver

Im Denkvermögen steckt das Potential für mehr Wert

Kaizen ist die systematische Nutzung von Denkvermögen zur Steigerung von Produktivität und Qualität. Zeit wird besser genutzt – weniger Zeit wird verschwendet. Die Wertschöpfung pro Stunde steigt. Es braucht dafür keine Investitionen. Durch Kaizen werden Risiken und Abhängigkeiten reduziert. Kaizen macht Unternehmen wertvoller – für Mitarbeiter und Eigentümer. Es erleichtert (to ease) Geschäftsführern, (noch) mehr Erfolg zu haben.

Durch Kaizen produktiver werden – auch bei Denkarbeit

Kaizen ist weltweit das Synonym für Steigerung von Produktivität in der Serienfertigung. Bereits Vorhandenes wird besser genutzt. Porsche ist das prominenteste Erfolgsbeispiel dafür, wie nachhaltig Kaizen den Unternehmenswert steigert.

kaizen workshop taiichi ohno book

Die Steigerung von Produktivität erfolgt beim Kaizen über die Ausgestaltung des „gemba“. Gemba bedeutet Arbeitsumfeld und Arbeitsumstände.

Um das Denkvermögen der Mitarbeiter besser zu nutzen, müssen deren Arbeitsumfeld und Arbeitsumstände durch Kaizen gestaltet werden. Das Regelwerk und bewährte Hilfsmittel für Kaizen bei Denkarbeit bietet 2ease.org.

Bild: Der Toyota Produktivitäts-Guru Taiichi Ohno beschreibt in einem Weltbestseller auf 160 Seiten die konzeptionellen Grundlagen hoher Produktivität. Die Gestaltung von Arbeitsumfeld – und Arbeitsumstände wird im englischen Buchtitel als Workplace Management bezeichnet.

Die Steigerung von Produktivität erfolgt beim Kaizen über die Ausgestaltung des „gemba“. Gemba bedeutet Arbeitsumfeld und Arbeitsumstände.

Um das Denkvermögen der Mitarbeiter besser zu nutzen, muss deren Arbeitsumfeld und Arbeitsumstände durch Kaizen gestaltet werden. Das Regelwerk und bewährte Hilfsmittel für Kaizen bei Denkarbeit bietet 2ease.org. 

Bild: Der Toyota Produktivitäts-Guru Taiichi Ohni beschreibt in einem Weltbestseller auf 160 Seiten die konzeptionellen Grundlagen hoher Produktivität. Die Gestaltung von Arbeitsumfeld – und Arbeitsumstände wird im englischen Buchtitel als Workplace Management bezeichnet.

Produktivität von Denkvermögen beeinflussen – über

2ease kaizen leistungsfaehighkeit
Leistungsfähigkeit

Intelligenz & Können

des Mitarbeiters

2ease kaizen leistungsniveau
Leistungsniveau

Die Arbeitsumstände

des Mitarbeiters

2ease kaizen wirkungsgrad
Wirkungsgrad

Das Arbeitsumfeld

des Mitarbeiters

2ease kaizen leistungsfaehighkeit
Leistungsfähigkeit

Intelligenz & Können

des Mitarbeiters

2ease kaizen leistungsniveau
Leistungsniveau

Die Arbeitsumstände

des Mitarbeiters

2ease kaizen wirkungsgrad
Wirkungsgrad

Das Arbeitsumfeld

des Mitarbeiters

Die Mittel um Arbeitsumfeld und -umstände produktiver zu machen

Um individuelle und kollektive Denkarbeit dauerhaft zu beeinflussen, braucht es Medien, denn Medien sind die Gestaltungsmittel des menschlichen Denkens. 2ease stellt bewährte Medien in Form von Anleitungen, Formblättern, Bildern, Apps und digitalen Services bereit.  

2ease Kaizen Kurs Seminar
2ease Kaizen Kurs Seminar
kaizen technologie server
2ease web & native apps

Dieses Mittelportfolio braucht es, um Denkvermögen besser zu nutzen. 2ease stellt erprobte Mittel bereit und entwickelt sie weiter. 

2ease kaizen managment methoden
2ease-kaizen-logo-sammlung

Die 2ease Methoden sind gemäss ihrer Wirkrichtung in vier Gruppen geordnet. Alle Methoden wirken auf Denkarbeit. Als Unterstützung werden auch spezifische Kurse und individuelle Workshops angeboten. Diese basieren auf dem publizierten, standardisierten 2ease Medienportfolio.

Kaizen ist erfrischend anders – Vorhandenes intelligenter nutzen

Unternehmen wertvoller machen – sicher, dauerhaft, mit Freude

Kaizen ist eine Alternative oder auch Ergänzung zu den gängigen Managementmethoden. Es wirkt und funktioniert ganz anders. Eine Organisation wird durch Kaizen geschickter in der Wertschöpfung. Das bringt dauerhaft mehr Produktivität und Qualität.

kaizen no go icon

“No Go” beim Kaizen

  • Kostenreduktionsprogramme / “Cost Cutting”
  • Aufwändige Schulungsprogramme
  • Bessere Mitarbeiter suchen, alte ersetzen
  • Umstrukturieren, verlagern, auslagern
  • Investitionsprogramme / “bessere” IT

Freude und Erfolg beflügelt produktives Denken

Freude und Erfolg beflügeln das produktive Denken. Mühsal und Misserfolg blockieren bei Individuen und Gruppen wertschöpfendes Denken. Wer schlecht drauf ist, macht mehr Fehler. Die Orientierung nach mehr Freude und Erfolg macht Unternehmen wertvoller.

Link: Kaizen mit 2ease bewirkt „Mehr Freude und Erfolg“. Hier wird deutlich, wie.

2ease kaizen freude icon
2ease kaizen logo
2ease japanische schrift kaizen

 Webseite: Was ist Kaizen? 

kaizen unternehmenswert steigern kollektiv

Intangible Production System

Denkarbeit produktiver machen

Intangible Production System

Denkarbeit produktiver machen

Immaterielle Arbeit und Werte basieren auf Denkvermögen

Intangibles bei Unternehmenssteuerung stärker gewichten lohnt sich

Am Anfang 20. Jahrhunderts waren die körperliche Ressourcen von Mitarbeitern noch entscheidend für den Erfolg von Unternehmen. Muskelkraft war wertschöpfend. Mit Händen wurden Geräte, Maschinen und Anlagen produziert. Je größer die Anlagen und Fabriken, desto wertvoller waren die Unternehmen.

Innerhalb von nur hundert Jahren sind körperliche Ressourcen von Mitarbeitern grösstenteils irrelevant geworden. In der westlichen Welt sind klassische Assets eher zu Belastung und Risiko geworden. Die physische, d.h. tangible Ausstattung von Unternehmen ist für den Erfolg im Wettbewerb inzwischen genauso irrelevant wie die körperlichen Merkmale eines Mitarbeiters.

Belegschaft produziert wertvolle Intangible Assets

Produktion materieller Güter ist weitgehend automatisiert oder ausgelagert

kaizen intangible assets
Bild: Die Produktivität bei der Schaffung immaterieller Werte zeigt sich erst beim Firmenverkauf.

Die Wirtschaft des 20. Jahrhunderts war von der Erhöhung der Produktivität bei der Herstellung materieller Güter beherrscht. Dabei wurden Wertschöpfungsketten globalisiert und automatisiert. Geistige Arbeit hat materielle Arbeit ersetzt. Immaterielle Ressourcen bestimmen den Wert von Unternehmen.

Der unternehmerische Erfolg hängt immer stärker von der Produktivität in der Schaffung immaterieller Werte ab. Wertschöpfende Organisationen sind heute Intangible Production Systems im doppelten Sinne. Die Erzeugung der Werte erfolgt nicht greifbar und sichtbar durch gedankliches Zusammenwirken von Mitarbeitern und das erzeugte Produkt selbst ist zunehmend nicht mehr physisch greifbar.  

Zeitalter geistiger Arbeit Werte
P.S: Neuer Reichtum durch Intangible Assets. Google (Alphabet) hat einen Intangible Asset Wert von $ 500 Mrd US. Eine Firma Uber ist zig Milliarden Wert ( 2016 $ 66 Mrd US) und im Vergleich dazu mit nur vernachlässigbare tangible Assets.

Intangibles in Unternehmensführung stärker gewichten

Erfolg im 21. Jahrhundert hängt am Denkvermögen der Belegschaft

2ease Kaizen Unternehmenswert steigern
Bild: Intangible Assets sind nicht präzise zu messen. Aber Indikatoren geben gut Aussage über Trend.

Die Produktivität bei der Herstellung immaterieller Werte ergibt sich aus einer Kombination von der Produktivität individueller Denkarbeit und der Produktivität kollektiver Denkarbeit (z.B. Meetings, Gremien). IT beeinflusst beides stark. 

Es ist deshalb klug, IT Strategien in Organisationen mehr auf Denkproduktivität und weniger auf IT- Kostensenkung auszurichten. IT- und ERP Systeme können auch wie eine Verkalkung des kollektiven Denkvermögens wirken und die Entfaltung des individuelle Denkvermögens hemmen. Das schmälert den Wert eines Unternehmens.

Selbstmanagement Denk-Kaizen

Mehr Selbstmanagement: Bessere Ziele setzen und mehr erreichen

Bei der Produktion nicht materieller Werte gibt es keine Transparenz des Geschehens. Es gibt keinen physischen Rahmen des Handelns. Vorgabe und Kontrolle ist kaum möglich.

Bei der Wertschöpfung durch Denkarbeit ist Selbstmanagement sehr wichtig. Es entspricht der Arbeitsvorbereitung und Endkontrolle der klassischen Produktion. Es ist eine Form von persönlichem Kaizen. Denn es versucht, Unnötiges sowie nicht Wertschöpfendes im Arbeitstag zu erkennen und zu vermeiden. Selbstmanagement dient dazu, produktive Denkarbeit in einer effizienten Weise zeitlich und inhaltlich zu ordnen. Da kollektive Wertschöpfung sehr dynamisch und wenig vorhersehbar ist, braucht es dieses persönliche Denk-Kaizen jeden Tag. Je mehr Selbstmanagement praktiziert wird, desto produktiver die Mitarbeiter.

kaizen selbstmanagement plan
Bild: Hat ein Mitarbeiter einen Plan im Kopf. Hat er gute Ziele, kennt er Weg und wie geht er mit Widrigkeiten um?

Mitarbeiter können auch ohne Selbstmanagement durch den Arbeitstag kommen. Einfach das Beste aus Intuition, Posteingang und Zufällen zu machen reicht auch. Bei immaterieller Wertschöpfung kann das niemand erkennen. Einfach morgens am Schreibtisch loszuarbeiten ist vergleichbar damit, einfach ins Auto einzusteigen und nach Gefühl loszufahren. Bei der Produktion immaterieller Werte gibt es aber kein Navigationssystem und es gibt unendlich viele potentielle Ziele und Routen. Bei kollektiver immaterieller Wertschöpfung gibt es viel Stau, Leerlauf, Umleitungen, Nebel und auch Zusammenstösse.

Mehr Selbstmanagement bedeutet mehr Erfolg.  Es macht Unternehmen wertvoller.

kaizen informations kommunikations kultur

Mehr Informationseffizenz

Informations- & Kommunikationskultur gestalten

Mehr Informationseffizenz

Informations- & Kommunikationskultur gestalten

Von unnützer, belastender Denkarbeit entlasten (to ease)

Informationen sind Rohstoff , Zwischenprodukt und Endprodukt bei der Herstellung immaterieller Werte. Informationen sind selbst auch Produktionsmittel. Ein Mitarbeiter muss Informationen finden, aufnehmen, verarbeiten, zwischenspeichern und weitergeben. Das kostet Zeit. Und Zeit macht 100% der Herstellungskosten immaterieller Werte aus. Neben nützlicher Information nimmt ein Mitarbeiter vieles für die Wertschöpfung völlig Irrelevantes und Abträgliches auf. Dessen Aufnahme und Verarbeitung kostet selbst wieder Zeit. Wird emotional Belastendes aufgenommen, kann das Denkvermögen eines Menschen massiv eingeschränkt werden und gravierende Fehler können passieren. Deren Ursache liegt in dem Arbeitsumfeld und den Arbeitsbedingungen (Workplace) des Mitarbeiters – nicht bei ihm selbst.

kaizen informations effizens
Bild: Produktivität bei Denkarbeit hängt vor allem von Informations- und Kommunikationskultur seiner Organisation ab. Informationen sind das Ausgangsmaterial seiner Wertschöpfung. Kommunikation ist dessen Transportmittel.

Kommunikationskultur ist Arbeitskultur

Jede Kommunikation verursacht Denkarbeit. Nutzlose oder schlechte Kommunikation kostet Zeit und Denkvermögen. Kommunikation bestimmt damit maßgeblich die Wertschöpfung eines Unternehmens. Die aktive Gestaltung der Kommunikationskultur macht Unternehmen wertvoller, es ist Workplace Management für Denkarbeit.

Jeder Mitarbeiter ist Teil verschiedener Kommunikationsnetzwerke. Dadurch nimmt er viele Informationen auf, die mit seiner aktuellen Denkarbeit nichts zu tun haben. Das kostet Zeit und ermüdet. Es belastet das Denkvermögen und lenkt ab. Es senkt die Produktivität des Denkvermögens.

kaizen kollektiv denkorgan
Bild: Meetings und Projektteams sind kollektive Denkorgane eines Unternehmens. Sie sind Teil eines Intangible Production Systems. Dessen kollektive Produktivität ist abhängig von der Informations- und Kommunikationskultur des Unternehmens.

So wird das Denkvermögen der Mitarbeiter besser genutzt

Drei Hauptthemen mit 2ease Kaizen zu verfolgen bringt das gesamte Unternehmen und jeden Einzelnen weiter

2ease kaizen logo

Macht Unternehmen wertvoller | Macht Arbeitstage wertvoller   

2ease kaizen denkvermoegen mitarbeiter

Unternehmens-Kaizen – Veränderung zum Besseren

Gesamtwertschöpfung verständlicher, transparenter und nachvollziehbarer machen: Good Governance auch für den operativen Betrieb von Unternehmen

Periodische Kaizen Workshops verändern das Arbeitsumfeld und die Arbeitsumstände in Unternehmen zum (noch) Besseren. Kaizen funktioniert bisher nur in der Fertigungsebene gut. Wird versucht, die Kaizen Methoden von Toyota aus der manuellen Produktion, auf die immaterielle Wertschöpfung anzuwenden, wirkt es sich sogar kontraproduktiv aus.

Über die Produktivität des Managements und der Verwaltung steht auf S. 99 von Toyoyta’s Workplace Management Buch folgendes

„Toyota is not good at this either. At Toyota, efforts to rationalize the office work are liable to end up making things less efficient.“

2ease kaizen unternehmenkaizen

Bild: Beim Unternehmens-Kaizen wird systematisch das Ideal angestrebt, dass alle Mitarbeiter das Funktionieren ihres Unternehmens verstehen und auch alle betrieblichen Vorgänge nachvollziehen können. Das bringt mehr Freude und Erfolg für jeden. Mehr Berechenbarkeit macht Selbstmanagement einfacher und effektiver. Mehr Nachvollziehbarkeit verhindert Verunsicherung und fördert Verantwortlichkeit. 

Physische Produktion ist zwangsläufig transparent, nachvollziehbar und für alle Beteiligten gleich. Bei Denkarbeit fehlt das. Die Steigerung von Effizienz und Qualität von Denkarbeit braucht deshalb einen anderen Handlungsrahmen und andere Hilfsmittel als Kaizen in der Serienproduktion.

2ease.org stellt den Handlungsrahmen und die Hilfsmittel für produktivere Denkarbeit für alle Arten von Organisationen bereit.

Sehen Sie, was Unternehmens-Kaizen bedeutet

Nutzen Sie 2ease Kaizen Expertise, Medien und Webservices

Wirkt in jeder Branche. Ideal für Organisationen von 20 bis 2000 Mitarbeiter.

Wenn Sie (noch) besser werden wollen und dafür auch zu Veränderung bereit sind, ist Kaizen der richtige und sichere Weg. Diesen Weg zeige ich Ihnen gerne und sichere Ihr Vorankommen.

2ease Kaizen macht Arbeitstage wertvoller
2ease Kaizen macht Unternehmen wertvoller