Bern-Seeland SMan Selbstmanagement Führungskurs der Affinitas AG, Kerzers

Kurswebseite zur Dokumentation Ablauf und Bereitstellung von Medien&Ressourcen

Sman Selbstmanagement Workshop Welle7 Startfolie 0619

Die Etappen des 2ease Smart Selbstmanagement Starter Kurs Welle 7 Bern 1-2019

Operatives Zeit-/Selbstmanagement Workshop 3.05.2019

14.00 Uhr – 17.30 Uhr

Einführung ins tägliches Smoffen mit Hilfe smoff-time System

und Einführung SMan Konventionen für  Tages/Wochenprojektierung.

SMan Wochenprojektierung Workshop  07.06.2019

14.00 Uhr – 17.30 Uhr

Review / Diskussion erste Etappe.

Einführung strategische Vernunftsvorhaben und Wochenprojektierung mit A,B,C,D Struktur

Einzel-Mentoring in Anwendung SMan System

Im Zeitraum im Laufe Juli 2019

Individuell eine Stunde mit Selbstmanagement Trainer & Mentor Jürgen Lauber – Anleitung, Rat, Korrektur und Motivation.

Masterplanung Workshop  16.08.2019

14.00 Uhr – 18.0 Uhr

Review / Diskussion letzte Etappe.

Einführung, Beispiele, Übungen und Entwurf der  strategischen Masterplanes des Arbeitsleben.

Kursprogramm Welle7 0619

Start des SMan Smart Selbstmanagement Kurses am 3-5-2019

Heinz Hirschi Smart Selbstmanagement Start Welle7
Review Mail Selbstmanagement Workshop 1 Bern 5 3-5-2019

Sehr geschätzte Smart Selbstmanagement Starter,

gestern haben wir zusammen die Kursstrecke angeschaut, haben die Ausrüstung (smoff.ch / Snotebook) aufgenommen und sind ein erstes Probestück gelaufen.
In der Anlage finden Sie kommentierte Lösungen der Übungsaufgabe.

Als Hilfestellung für Ihre ersten realen Sman Tage können Sie sich anschauen, was Vorgänger von Ihnen auf den ersten Metern, sprich ersten Tagen gemacht haben.
– Von mir kommentierte anonyme Beispiele einer anderen Gruppe 8 Tage nach Start:

Da man beim Starten ins Unbekannte noch nicht richtig einschätzen kann wie lohnend das Ziel für sich ist, empfehle ich die Erfahrungen von Vorgängern zu hören, die sogar noch ohne Foto-Mentoring vorankommen mussten. Nach dem ersten Workshop gab es auch den einen oder anderen Zweifler.
Um den intensiven, dichten Workshop von gestern noch einmal nachvollziehen zu können, anbei die Links zu Google Web-Präsentationen.
Sie können jeden einzelnen Punkt kommentieren bzw. Fragen stellen. Ich werde für alle sichtbar darauf eingehen.
Bitte schauen Sie sich die Photos meiner SMan Blätter an. Diese zeigen bei den Wochenübergängen (Montags) auch, wie die 5 Tage der Woche schon Montags teilweise vorbefüllt werden. Denn ein SMan Tage  entsteht nicht erst beim Smoffen am Morgen. Ein SMan Tag entsteht sukzessive über mehrere Tage hinweg. Beim Smoffen am Morgen wird “rund” gemacht und als Sollablauf ins Bewusstsein abgespeichert.
Bis Donnerstag habe ich geplant, die SMan Mentor-Photos von Ihnen durchzugehen. In der ersten Kurs-Etappe bis zum nächsten Workshop ist 1.Priorität das morgentliche Smoffen zur guten, täglichen Gewohnheit zu machen und sich die Methodik der (bildlichen) Gestaltung von Tagen zu verinnerlichen.
Das ist die Grundlage zum Ausbau Ihrer taktischen und strategischen Fähigkeit. Das bringt Sie sicher zu mehr Wohlbefinden in Ihrem beruflichen Leben.
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber
Ihr Smart Selbstmanagement Mentor
2ease AG – CH-1796 Courgevaux – www.2ease.org

Impressionen des SMan Workshop 3.5.2019

Selbstmanagement Kurs Leiter Jürgen Lauber Bern 01619
Mail Selbstmanagement Mentoring Bern 0619

Hallo sehr geschätzte SMan Starter Truppe,
wie geplant habe ich bei jedem einige Seiten kommentiert. Was ich gesehen habe hat mich begeistert.  Wir haben da echte Senkrechtstarter dabei. Jeder von Euch ist gut unterwegs. Auch das Smoffen klappt recht gut.
Am Freitag/Samstag nächster Woche werde ich die nächste Mentoring Runde machen.
Dann möchte ich auch eine Sman Photo sammlung unserer Gruppe mit Euch teilen.
Es gibt als Benchmark wieder eine Bildersammlung einer anderen Gruppe am Ende der 2 Woche dazu.
Bitte zögert nicht wenn Ihr Hilfe wollt, mich zu kontaktieren. Mein Ziel ist es Euch soweit wie möglich während des Kurses in Richtung mehr Produktivität und Wertschätzung zu bringen.
Also ist alles was ich dafür tue für mich zielführend  😉
Ein schönes Wochenende und guten ersten SMan Wochenwechsel wünscht Euch
Jürgen Lauber

SMan Tagesblatt ohne smoffen 0619

Sman Selbstmanagement Training 3 Wochen Review Mail Welle 7
Hallo SMan Starter des Affinitas Welle 7 Kurses,
gerne wollte ich ein kleines Resümee machen, wo unsere Lerngemeinschaft drei Wochen dem Starten steht.
Das Smoffen-Gruppenbild (unten) zeigt eine gute Entwicklung. Fast alle schaffen es schon täglich zu smoffen dh. jeden Tag wohl überlegter an zu gehen.
Es zeigt sich auch schon der Effekt, dass Tage ohne Smoffen weniger gut empfunden werden (siehe Selbsterkenntnis Bild unten).
Bei den SMan Blätter wurde auch eine gutes Niveau erreicht. Das Bilder-Panorama PDF in der Anlage gibt einen guten Eindruck was so die gängigsten Korrektur-Vorschläge und Kommentare meinerseits bisher waren.
Bis zum nächsten Workshop am 7.6 werden alle reif sein, für die Wochenprojektierung sein und in die SMan Tagesblätter auch noch taktische-/strategische Elemente unter zu bringen.
Wird sicher wieder gut und interessant werden zusammen.
Bis dahin wünsche ich Euch eine gute (zielführende) Zeit :-))
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber
2ease AG – CH-1796 Courgevaux – www.2ease.org

SMan Workshop 2/3 Smart Selbstmanagement 7.6.2019

Start Folie Sman Workshop 2 7-6-2019 Bern
Top Selbstmanagement Kurs Stimmung Affinitras Bern 01619
Sman Selbstmanagement Workshop 2 7-6-2019 Review Mail Welle 7
Hallo geschätzte SMan Kolleginnen und Kollegen,
gestern hat sich durch den sehr offenen Erfahrungsaustausch und der nachfolgenden Bob-Übung ein spürbares inspirierendes Gemeinschaftsgefühl gebildet. Super!
Es war schön zu hören, wie positiv sich das Smoffen und das operative Selbstmanagement schon für jeden ausgewirkt hat. Es ist für die Kursteilnehmer immer überraschend, dass so etwas einfaches wie SMan, so gut wirkt. Das tut gut zu sehen, dass es anderen genauso geht.
Wir haben nach dem ersten Monat nun die tragfähige Basis für weitergehendes strategisch-taktisches Selbstmanagement gelegt. Die Illustration unten zeigt die zwei Fortschritte, die wir gestern initialisiert haben. In der Zeit bis zum dritten Workshop könnt Ihr nun wieder On-the-Job üben. Neben dem e-Mentoring via Smoffen-Service Portal wird es bis dahin als Unterstützung noch eine 1:1 Mentoring-Runde geben. Damit wird auch die Grundlage für den letzten Schritt zur SMan Masterplanung gelegt.
Wenn wir beim nächsten Mal für jeden die Beta-Version eines persönlichen Arbeitsleben-Masterplanes haben, stossen wir wieder in der Wash-Bar auf Deck 0 darauf an.
Das ist doch eine verlockende Zukunftsperspektive 🙂
Liebe Grüsse von
Jürgen Lauber
Kaizen-Mentor
Sman Selbstmanagement Kurs Inhalte 2019 Welle7

Hier beginnt die Dokumentation des vorhergehenden SMan Kurses der Affinitas AG – Welle 7 Bern

SELBSTMANAGEMENG KURS MASTER FOLIE 1218

Bern-Seeland SMan Selbstmanagement Führungskurs der Affinitas AG, Kerzers

Kurswebseite zur Dokumentation Ablauf und Bereitstellung von Medien&Ressourcen

Die Etappen des 2ease Mehr Selbstmanagement Starter Kurs

SMan Grundlagen Workshop 8.11.2018

16.30 Uhr – 19.30 Uhr

Einführung ins tägliches Smoffen mit Hilfe smoff-time System

und Anwendung SMan Konventionen auf  Tages/Wochenebene.

SMan Wochenstrategie Workshop  10.12.2018

16.30 Uhr – 19.30 Uhr

Review / Diskussion erste Etappe.

Einführung Zielkultur und strategische Wochenprojektierung mit A,B,C,D Struktur

Einzel-Mentoring in Anwendung SMan System

Im Zeitraum 14-15 Januar 2019

Individuell eine Stunde mit Selbstmanagement Meister Jürgen Lauber – Anleitung, Rat, Korrektur und Motivation.

Masterplanung Workshop  4.2.2019

16.30 Uhr – 19.30 Uhr

Review / Diskussion letzte Etappe.

Einführung und Beispiele der strategischen Masterplanung des Arbeitsleben.

Impression vom Mehr Selbstmanagement Grundlagen Workshop 8-11-2018

Selbstmanagement SMan Kurs Seminar gesamt mit Jürgen Lauber

Impressionen vom Workshop 10.12.2018 - Ende erster Etappe

Selbstmanagement Lehrmeister Juergen Lauber 1218
Selbstmanagement Lehrmeister Juergen Lauber 1218

Resümee 1.Etappe: SMoffen tut Allen gut; ist merklicher Fortschritt.”

“Hallo. Ich möchte mich bei Ihnen melden mit einem kurzen Resümee über unseren letzten Selbstmanagement Workshop am Montag in der Welle 7.

Das war für mich sehr spannend, weil es ja der ersten  Selbstmanagement Starter Kurs ist, mit Kaderleuten und Führungskräfte aus ganz unterschiedlichen Firmen.

Was wir beim Review unserer bisherigen Fortschritte feststellen konnten ist, das also die Basis des SMan Selbstmanagement Systems schon sehr gut gelebt wird.Vom Smoffen haben alle reihum spürbar profitiert. Zum Teil war eine richtige Begeisterung über die unerwartete positive Wirkung auf das berufliche Wohlbefinden zu finden……” Mehr im Video.

Das Stoff-Time Profil der Kursteilnehmer - www.smoff.ch

Mehr Selbstmanagement trotz Outlook Buchungsdruck

Ja es tauchte am Montag eine Frage auf, auf die ich nicht vorbereitet war, war weil ich das so nicht kenne. Und zwar scheint es bei zwei Firmen die teilgenommen haben Teil der Arbeits- oder Firmenkultur zu sein, sich ohne Rückfrage einfach gegenseitig Termine rein zu buchen.

Ich kenne so was normalerweise nicht, bei „meinen“ Firmen die ich kenne ist das nicht üblich. Aber ich verstehe natürlich es schwierig ist wenn man Termine ablehnt.  Aber da ist natürlich immer eine gewisser Druck.  Man ist in beständigem Erklärungsdruck. Ja darum habe ich mir mal überlegt was würde ich tun würde, wenn ich in so einer Umgebung arbeite würde. Ich muss mich trotzdem irgendwie selbstmanagen. Ich muss trotzdem schauen, dass ich meinen eigenen Plan fahre, dass ich meine eigenen Fortschritte mache, genauso wie meine Zielverfolgung eigentlich vorsieht……..Da habe ich einen Vorschlag für Euch.

Dokumentation & Referenzmaterial für Selbstmanagement Workshops 10-12-2018

Alle Teilnehmer haben im am 13.12.2018 eine Resümee E-Mail bekommen mit download fähigen Links auf die benutzten Medien.

In einer speziellen Doku-,Rückfragen und Feedbackwebseite des Workshops vom 10-12-2018 sind die benutzten Medien als Webpräsentation eingebettet. Es können Fragen im Kontext dieser Google-Webpräsentationen zu jeder Folie und jedes Element auf den Folien Fragen gestellt werden und Anmerkungen gemacht werden. Der Kursleiter Jürgen Lauber wird darauf sicher eingehen.

Die Medien des 12.8.2018 sind auch auf dieses Smart Selbstmanagement Kurs Webseite zu sehen.

Sman Affinitas Workshop Teilnehmer welle7 seitlich
Selbstmanagement Kurs Welle7 4-2-2019
Sman Snotebook Einblick Welle7 0219
Selbstmanagement Regelkreise Workshop juergen lauber 4-2-2019

Smoff Review 4.2. |  Plan für Nacharbeit | Freigeschaltet für Mentor Photos

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

05.02.2019, 09:27 (vor 2 Tagen)

an:
Sehr geschätzte Kursteilnehmer,
als Resümee von gestern möchte ich, mein im Schein der Nachtischlampe aufgenommene SMan Tageblatt 4.2.2010 Photo mit Ihnen teilen. Sie sehen, dass ich  gestern keine sonstigen Vorhaben drin hatte. ich war voll auf unsere gemeinsame Zeit fokussiert.
Darum bitte ich Sie um  3-4 Tage Zeit für die Aufbereitung und Bereitstellung der gestrigen Inhalte/Medien zu geben-
Im Laufe der nächste Woche setze ich mich mit Heinz wegen einem Kurs Zertifikat für Sie zusammen. Sehr gerne würde ich darin eine persönliche Wertschätzung von mir integrieren, wie Sie Selbstmanagement praktizieren. Es wäre eine Art Gesellenbrief vom Selbstmanagement Meister 😉. Mit voll operativem SMan Masterplan wäre dann in einem Jahr der Meisterbrief fällig.
Das muss aber nicht sein. Auch ohne Masterplan tut SMan dem beruflichen Wohlbefinden sehr gut. Das kam auch gestern in den Interviews zum Ausdruck und deckt sich mit den Meinungen, die ich selbst vor 2 Wochen bei Smoffern eingeholt und hier publiziert habe. 
Ich hatte bisher nie danach gefragt wie Smoffen wirkt und war selbst positiv überrascht. Wenn man es Gewohnt ist merkt man das selbst nicht mehr.
Damit die Meinungen der Befragten nicht von mir als Urheber Smoffen/SMan beeinflusst werden, habe ich gestern Conny gebeten die Interviews zu machen.
Vielen herzlichen Dank, dass Sie bereit waren mit zu machen. Als kleines Dankeschön habe ich Sie bis Ende März für Mentoring Photos frei geschaltet.
Wenn Sie mir darüber in den nächsten Tagen die SMan Seiten zugänglich machen, die Sie gestern Abend gezeigt haben, hätte ich ein gute Basis für meine Einschätzungen im Kurszertifikat. Muss nicht sein. Ist nur ein Angebot.
Bis bald verbleibt mit den besten Grüssen
Jürgen Lauber
Kaizen-Mentor
Welle7 Workshop Juergen Lauber Februar 2019

Medien SMan Kursabschluss | Vorlagen&Beispiel für Masterplan | Interview Compilation

Juergen Lauber juergen.lauber@2ease.org

Anhänge09.02.2019 11:09 (vor 3 Stunden)

an 
Liebe Kursteilnehmer,
rechtzeitig vor dem Wochenende anbei die Kursabschluss-Doku und die Vorlage/Beispiele für Ihren ersten eigenen Masterplan. Bei schlechtem Wetter haben Sie vielleicht ja Zeit los zu legen. Lassen Sie den Kopfteil einfach mal aussen vor und beginnen Sie mit dem Füllen des Hauptteiles. Er ist ja schon nach ABCD eingeteilt. Das macht den Start leichter für Sie. Übrigens kann man das gar nichts “falsch” machen. In Ruhe strukturiert überlegen bringt einem immer weiter.
Für den Sport oder falls Sie am Wochenende unterwegs sind, empfehle ich Ihnen die Compilation der ungekürzten Interviews anzuhören, über Ihre Erfahrungen mit dem Smoffen und der Anwendung des SManSystem. Es ist sehr eindrücklich. Es wird Ihnen gefallen.
Die Aussagen decken sich im Tenor mit denen aller anderer Kursteilnehmer. (z.B. www.sbb-sman.info ).
Bis nächster Woche werden wir noch die Kurswebseite ergänzen und bei dem Veranstalter www.affinitas.ch prominent verlinken.  Heinz Hirschi wird sich dann sicher melden.
Und natürlich können Sie immer auch Google Suche nutzen um die Sman Community und die Kurseite schnell zu finden, falls diese E-Mail mal aus Ihrem Blickfeld gerutscht ist.
Eine schönes Wochenende wünscht Ihnen
Jürgen Lauber
Dokumentation SMan Kursabschluss 4.2.2019
Selbstmanagement Welle7 Mail Anlage

Hat das Leben verändert! Meinung der Kursteilnehmer

Die Teilnehmer berichten über ihre Erfahrungen mit dem 2ease SMan System und dem Verlauf des Kurses.

00.00 Andrea,  Mitte 30,  führt große Vertriebsabteilung  

Vorher schon top organisiert. 30-40% Produktivitätszuwachs. Kann nun pünktlich heim und fühlt sich sicher und wohl.

05.20 Thomas, um die 40, Abteilungsleiter IT.

Ist verblüfft von sofortiger substantieller Wirkung. Kann nun Chef beeindrucken und hat mehr Wohlbefinden, bei der Arbeit und Daheim.

09.04 Markus, Ende 30, Abteilungsleiter Technik. 

Hat endlich inneren Schweinhund im Griff und ist ehrlicher sowie disziplinierter mit sich selbst.

14.21 Markus, Mitte 40, Gruppenleiter Handel.

Fühlt sich besser und erwartet mit SMan Masterplanung noch größere Steigerung der Produktivität.

23.05 Marcel, Anfang 40, Entwicklungsleiter,

Ist schon seit 2010 Nutzer von Teilen von SMan (damals noch SEMAN).

26.01 Ivan, Ende 40, Geschäftsführer,

Nutzt seit 2009 Teile von SMan (damals SEMAN).

30.22 Conny, Mitte 20, Psychologie Master, Berufsanfänger

Hat verblüffend positive Smoffen-Wirkung gerade bei sich selbst erfahren. Sie führte die obigen Interviews.

Für noch mehr Erfahrungen mit Smoffen und Smart Selbstmanagement gibt es eine spezielle www.Smoffer.info   Webseite mit gekürtzten Audio Files und Transkriptionen der Interviews.

Sman Affinitas Workshop Teilnehmer welle7 seitlich
Heinz Hirschi Affinitas Zufrieden welle7

Der Veranstalter Heinz Hirschi – Affinitäs AG scheint beim Kursabschluss zufrieden zu sein.